Von Herzen willkommen!

Sicher im Urlaub - sorglos im Urlaub

Wir freuen uns, Sie mit mit 20. Mai wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Grundvoraussetzung dafür ist, dass Sie entweder geimpft, genesen oder getestet sind. Gerne können Sie sich auch vor Ort testen lassen.

Einreise nach Österreich:
Ab 19.Mai orientiert sich Österreich bei seinen Einreisebestimmungen an der ECDC Karte für Risikogebiete:
grün/orange: freie Einreise
rot: Einreise nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen
dunkelrot: Einreise nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen UND Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen möglich)


Wir bitten auch um Ihr Verständnis, dass es aufgrund der Bäderverordnung des Gesundheitsministeriums für Gäste des Hotel Norica zeitweise zu Zugangsbeschränkungen zur Alpentherme kommen kann! Sie gelangen wie gewohnt über den Bademantelgang direkt zur Alpentherme und dort stehen Ihnen alle Einrichtungen wie bisher zur Verfügung!

Die Zeit der Corona Pandemie ist für uns alle eine aufregende Zeit. Im Gegensatz dazu verströmt die majestätische Bergwelt Ruhe und Zuversicht. Weitläufige Almen, einsame Wanderwege mit fantastischen Ausblicken, idyllische Almen und zahllose andere Outdoor-Aktivitäten in klarer Bergluft erwarten Sie. Ihr Urlaubszuhause, das Hotel Norica und das Hotel Alpina sind bereit, aus Ihrer Ferienzeit ein unvergessliches Erlebnis zu machen.
Ihre Sicherheit im Hotel, im Restaurant, im Wellness- und Beautybereich und in der Alpentherme stehen hierbei für uns an erster Stelle.
Daher haben unsere ohnehin hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards nochmals an diese Rahmenbedingungen angepasst und unsere Mitarbeiter wurden von der Firma Johnson Diversey intensiv geschult. Unsere Mitarbeiter werden selbstverständlich alle vorschriftsmäßig FFP2 Masken tragen und die Rezeption hat zu Ihrem Schutz eine Glasschutzwand erhalten!

Außerdem lassen wir alle unsere Mitarbeiter und natürlich auch uns selbst 1 Mal pro Woche testen und können Ihnen so garantieren, dass wir GESUND sind!

Die konkreten Maßnahmen und Verhaltensregeln dürfen wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Ihre Familie Czerny

Wohlfühlen im Restaurant

  • So schwer es uns fällt, doch der Händedruck muss leider ausfallen, aber Sie werden mit einem herzlichen Lächeln hinter dem Mund-Nasen-Schutz begrüßt und an Ihren Tisch geführt.
  • Wir lassen Ihnen so viel Freiraum, wie Sie brauchen. Zwischen den einzelnen Gästegruppen beträgt der Abstand mindestens 2 Meter und nicht jeder Tisch wird belegt.
  • Im Innenbereich können 4 Personen + Kinder an einem Tisch Platz nehmen, draußen 10 Personen
  • Die Salz- und Pfeffer-Streuer, Ketchup oder sonstige Saucen werden Ihnen auf Ihren Wunsch an den Tisch gebracht.
  • Hände-Desinfektion ist an mehreren eingerichteten Stationen im Haus möglich.
  • Wenn Sie möchten, stellen wir Ihnen auch einen Picknickkorb zusammen.

Unbeschwerter Wellness & Beauty- Genuss

  • Unser Wellness- und Beautybereich wird noch öfter als gewöhnlich gereinigt und desinfiziert.
  • Denken Sie an den Mindestabstand von 2 Meter zu allen Personen mit denen Sie nicht im gleichen Haushalt wohnen. Dies gilt natürlich auch am Beckenrand und in den Umkleidekabinen.
  • Ein Schild im Eingangsbereich und an der Saunatüre informiert Sie über die maximal erlaubte Personenzahl für den Besuch eines Saunadurchgangs. Saunaaufgüsse finden nicht statt.
  • Unsere Ruhebereiche bieten Ihnen viel Freiraum und Rückzugsmöglichkeiten. Die Liegen stehen in einem Abstand von 2 Metern.
  • Auch im Kosmetikbereich trägt unser Team FFP2 Masken.
  • Pro Gast stehen 20m2 Freiraum zur Verfügung

Sorglos in die Alpentherme

Die Alpentherme Gastein mit ihren beiden einzigartigen Thermalwasser-Badeseen und dem vielfältigen Wellness- und Gesundheitsangebot können Sie ab sofort wieder sorglos genießen!
Für Gäste des Hotel Norica bestehen KEINE Zugangsbeschränkungen! Sie gelangen direkt von Ihrem Zimmer im Hotel Norica über den Bademantelgang zur Alpentherme!

Durch das bereits bestehende Bäderhygiene-Gesetz erleben Sie hier schon immer großen Schutz und Sicherheit. Das Infektionsrisiko beim Baden und Saunieren ist nach derzeitigem Wissensstand als gering einzustufen. Trotzdem wurden zusätzliche Maßnahmen für Ihren entspannten und sicheren Thermenaufenthalt getroffen, bei denen wir zum Teil um Ihre Unterstützung bitten:

  • bei Krankheitssymptomen bitte auf den Thermenbesuch verzichten
  • die Zutrittszahl wurde beschränkt
  • jedem Gast steht eine Fläche von 20m2 zur Verfügung
  • Begrenzung der Personenanzahl in Becken und Sauna
  • Über den 2 Meter Mindestabstand hinaus sind in den Thermalwasser-Badeseen 4-5 Meter und im Fitness-Center 2 Meter Abstand einzuhalten
  • Die Saunameister führen zu regelmäßigen Zeiten Aufgüsse mit hochwertigen, ätherischen Ölen, ohne
  • ein Verleih von Schwimmbrillen, Schwimmhilfen und Riesenreifen ist momentan nicht möglich.
  • Relax- & Aktivprogramm und Fitnesskurse entfallen
  • im Eingangsbereich und im Fitness-Center (bis zur Garderobe) besteht Maskenpflicht

Achtsamkeitsregeln zur eigenen Sicherheit

  • Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außer gegenüber denen aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden, mit denen Sie zusammenwohnen, halten.
  • Sie müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, sobald Sie Ihren zugewiesenen Platz im Restaurant verlassen.
  • Reservieren Sie im Voraus, dadurch lassen sich Stausituationen an der Rezeption und im Restaurant vermeiden.
  • Zahlen Sie Ihre Rechnung nach Möglichkeit kontaktlos mit Karte.
  • So schwer es auch fällt, auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  • Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife über mindestens 30 Sekunden waschen.
  • Zwischendurch so selten wie möglich im Gesicht berühren.
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das Sie dann entsorgen.
  • Bei Anzeichen von Krankheit nicht anreisen. Treten die Anzeichen während des Aufenthalts auf, kontaktieren Sie sofort die Rezeption.
  • Die Anweisungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dienen Ihrem Schutz, bitte befolgen Sie diese.

Vielen Dank, mit Ihrer Umsicht schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch die anderen Gäste sowie unsere Mitarbeiter!

Beschützt und umsorgt den Sommer in Gastein genießen

Unser Team tut alles dafür, dass Sie gut beschützt und ohne Risiko Ihren Sommerurlaub und damit eine Auszeit vom Alltag genießen können. Unberührte Natur, stille Wanderwege und der, in der Sonne glitzernde Thermalwasser-Badesee laden Sie zum Wandern, Entspannen, oder einfach nur zum mit der Seele baumeln ein. Genießen Sie die wohltuende Wirkung des Gasteiner Heilwassers in der Alpentherme und haben Sie Spaß bei Aktivitäten in der Natur. Für jeden ist etwas dabei im großen Sommer - Aktivitätsangebot im Gasteinertal.
Wir vom Hotel Norica und vom Hotel Alpina sorgen dafür, dass Sie all diese Unternehmungen sorgenfrei erleben können und lassen uns daher wöchentlich testen.

MEHR THERME.MEHR GENUSS