Anreise
16
Jänner 2019
Abreise
19
Jänner 2019
02
Personen
01
02
03
04
05
06
07
08
09
Thermenhot...
Hotel Norica
Palais Norica
Hotel Astoria
Hotel Alpina
Tauernblick
Jetzt reservieren

Familienurlaub in Gastein

Ein erfüllter Familienurlaub besteht nicht darin, die schönsten Tage des Jahres möglichst vollzupacken, sondern darin, die Dinge zu tun, die allen Familienmitgliedern – den Kindern UND den Eltern Energie, Spaß und Sinn geben!
Urlaub in Gastein, das ist Urlaub voller unvergesslicher Momente: Erleben Sie hautnah wie wir hier Brauchtum und Tradition leben, genießen Sie die zahlreichen Events wie z.B. das Sound & Snow Gastein mit dem weltweiten Nr. 1 DJ oder das Red Bull Playstreets, bei dem die internationale Freestyle Elite ihr Können in den Straßen Bad Gasteins eindrucksvoll demonstriert oder stellen Sie sich den sportlichen Herausforderungen, die es nur in Gastein gibt!

Urlaubsspaß ohne Ende für die Kinder und gleichzeitig die wohlverdiente Auszeit für die Eltern – das sind die Zutaten für einen perfekten Familienurlaub! Während im Sommer Goldwaschen, Klettern oder Reiten im Gasti-Club, und die 30m(!) lange 4-Bahnen Wellenrutsche der Alpentherme die gute Laune Ihrer Kinder garantieren, so lädt im Winter die Skiregion Gastein und die gesamte Ski Amadè mit seinen vielen familienfreundlichen Pisten, zahlreichen Funparks und vielen Übungshängen und Kids-Parks für die Kleinsten zu Ski-, Snowboard- und Schneeabenteuern ohne Ende ein!

Die Thermenhotels sind GASTI-Family-Partner

Wichtig für einen wirklich gelungenen Familienurlaub ist natürlich die Wahl der Unterkunft! Die Thermenhotels sind GASTI-Family Partner und daher können Sie sicher sein, dass wir, egal ob Sie das Hotel Norica, das Hotel Astoria, das Hotel Alpina oder das Hotel Tauernblick wählen, nicht nur alles tun werden, damit sich Ihr Nachwuchs bei uns so richtig wohl fühlt und so auch Sie als Eltern endlich eine Auszeit vom Alltag genießen können, sondern dass unser Angebot besonders kinder- und babyfreundlich ist und wir Ihnen die nötige „Ausrüstung“ zur Verfügung stellen und auch mal schnell aushelfen, wenn die letzte Windel voll ist!


Sie möchten endlich wieder einmal die Zweisamkeit genießen und gleichzeitig aber die Kinder in Hörweite haben – unsere Familien-Appartements mit mindestens 2 getrennten Räumen sind dafür ideal. Auch unsere speziellen Familiendoppelzimmer bieten genügend Freiraum für alle.



In unseren Restaurants erwarten Sie familiengerechte Tische und natürlich Hochstühle für die Kleinsten und nachdem wir wissen, dass Urlaub mit den Kleinsten auch immer einen überfüllten Kofferraum bedeutet, in dem dann doch wieder nicht alles mitkann, was man im Urlaub brauchen könnte, bieten wir Ihnen einen kostenlosen Verleih von Baby- und Kleinkindausstattung!


Und in unserer Spielecke finden Sie viele Gesellschaftsspiele für lustige gemeinsame Stunden.

Mit Kindern den Winter genießen!

In Gastein ist der Winter zu Hause! Hier können Familien mit ihren Kindern den Winter und damit den Schnee in all seinen Facetten erleben und genießen. Ski Amadè und damit auch das Skigebiet Gasteinertal bieten mit hunderten Pistenkilometern für jedes skifahrerische Können die perfekten Pisten. In den GASTI-Kids-Parks lernen die Kleinsten auf spielerische Art die Berge auf Skiern zu erobern. Und wenn es einmal nicht mehr Spaß macht, dann haben die Skifahrer von Morgen hier genügend Möglichkeiten, sich im Schnee auszutoben oder sich in der Hütte aufzuwärmen.
In den 3 Schischulen von Gastein lernen die Kleinen (und auch große Neuanfänger) perfekt betreut nicht nur schnell sondern auch mit viel Gaudi das Schifahren und Snowboarden. Da die Thermenhotels Gastein Family Partner sind, gibt es hier zusätzlich noch eine Ermäßigung!

Nicht zufällig macht der Snowboard Weltcup in Gastein Station. Im Snowpark Bad Gastein finden snowboardbegeisterte Jugendliche nicht nur Gleichgesinnte sondern ein perfektes Setup. Mit seinen Boxes, Rails, Kicker, Tables und Roller ist es sowohl für Anfänger als auch für gute Boarder und Freestyler ein wahres Eldorado. Am Kreuzkogel im Skigebiet Dorfgastein-Großarltal wird zudem eine 90m lange Halfpipe mit einem Höhenunterschied von fast 30m zu einer echten Herausforderung.


Doch auch abseits der Pisten erwartet Familien jede Menge Abwechslung, egal ob als Alternative zum Skifahren oder um einen wunderschönen Skitag ausklingen zu lassen.
So gibt es in allen 3 Orten des Gasteinertals eine Rodelbahn. Gestartet werden kann von der Bellevue Alm in Gastein, vom Aeroplanstadl in Bad Hofgastein und von der Strohlehenalm in Dorfgastein!



Oder möchten Sie Ihren Kindern zeigen, wie man sich auf Schnee noch fortbewegen kann? Dann ist eine Schlittenfahrt mit Pferden oder gar Huskys ein ganz besonderes Erlebnis. Oder Sie probieren es gar mit Snowbiken!


Wenn Eis beim Skifahren eher unangenehm ist, so heißt es beim Eislaufen: Je glatter, desto besser! In der Alpentherme Bad Hofgastein erwartet Sie eine Kunsteisbahn, in Bad Gastein ein Natureislaufplatz.

Mit Kindern die Natur im Sommer erleben

In Gastein finden Sie unzählige Wanderwege, die Sie auch mit kleineren Kindern gefahrlos gehen können - einige davon sind sogar kinderwagentauglich – und vor allem gibt es im Nationalpark Hohe Tauern sehr vieles zu entdecken! Bunte Alpenblumen, glasklare Bergseen, beeindruckende Wasserfälle und natürlich Steinböcke, Gämsen und Murmeltiere. Besonders beeindruckend ist mit Sicherheit der Flug der Bartgeier. Auf einen schweren Rucksack mit viel Proviant können Sie getrost verzichten, denn in Gastein laden rund 55 bewirtschaftete Almen ein, die regionalen Spezialitäten zu kosten.


Da Kinder etwas Action lieben und vor allem gerne in den Felsen herumklettern, ist ein Tag im Kletterparadies Schlossalm schon fast ein Muss. Hier erhalten Anfänger (auch die Großen!) im Klettergarten und im Trittsicherheitsparcours die Basis und können das Sichern und das richtige Klettern im Klettersteig üben.


Am Naturerlebnisberg Fulseck in Dorfgastein erwartet Familien auf 1860m Höhe der Spiegelsee mit einem einzigartigen Barfußweg und dem Wackelsteig für die Mutigeren. Im Waldspielplatz können die Kids klettern, rutschen, schaukeln oder sogar Kristalle selbst aus dem Stein herausschlagen, während die Eltern auf den gemütlichen Sitz- & Liegeelementen einfach nur genießen! Ein besonderes Erlebnis für di ganze Familie bieten die Naturlehrpfade, wie z.B. der Pilzlehrpfad oder der Blumensteig, wo man die Natur sehen, hören und begreifen kann. Mit etwas Glück entdeckt man am Biotopensteig eines der immer seltener werden Tiere wie Salamander und Molche.
Eine besonders spannende Wanderung, auf der man in die Geheimnisse des Tales eintaucht, bietet der Sagenwanderweg. Hier wird auf 10 Schautafeln die Gasteiner Sagenwelt erzählt!


Am Stubnerkogel erwartet die Wanderer nicht nur eine traumhafte Aussicht, sondern verlangt ihnen mit der 140m langen Hängebrücke (ganzjährig begehbar!) auch Mut ab!
Im Bergrestaurant erwartet die Kids im Fun Center mit Bällebad, Klettergarten, Airhockey,... noch mehr Action und noch mehr Möglichkeit, sich auszutoben.


Das Gasteinertal ist ein Goldgräbertal! Bereits im 14. Jahrhundert wurde in Gastein Gold gewonnen. Auch wenn der Goldbergbau im letzten Jahrhundert eingestellt wurde, bekommt man heute noch im Montanmuseum Altböckstein einen Eindruck, unter welchen Bedingungen damals dem Berg das Gold abgerungen wurde.
Doch bei weitem spannender für Kids ist das Goldwaschen! Im Angertal und an der Alten Pöck wird unter fachkundiger Anleitung gewaschen und gesiebt – mit etwas Glück findet man einen „Schatz“.

Badespaß im Sommer und Winter in der Alpentherme

In der Alpentherme Bad Hofgastein ist der Badespaß für Kinder das ganze Jahr über garantiert! Egal ob im Sommer, wenn das Toben im Wasser bei den Kleinen und Großen sowieso an 1. Stelle der schönsten Beschäftigungen steht – hier sorgt die 4-Bahnen Wellenrutsche für Action ohne Ende und im neuen Thermalwasser-Badesee kann man sogar Stand Up Paddeln lernen, oder im Winter nach einem Skitag. In der Alpentherme Bad Hofgastein mit ihrer eigenen Family World können sich die Kinder so richtig austoben! Sie bietet mit der Black-Hole-Raftingrutsche, der Speedrutsche mit Zeitmessung, dem Lazy-River-Strömungskanal und dem Multimedia-Erlebnisdom Abwechslung ohne Ende. Im eigenen Kleinkinderparadies mit Babybecken und Wickelzone finden auch Jungfamilien die besten Voraussetzungen für einen entspannten Badetag. Apropos entspannt: Wenn sich Eltern auch mal eine Auszeit gönnen wollen, um Sauna, Dampfbad oder Wellnessbehandlungen zu genießen, so sind die Kids im Kindergarten der Alpentherme bestens aufgehoben. Dieser ist natürlich für Thermenbesucher gratis!
Und es geht noch besser: Gäste des Hotel Norica können sich das mühsame An- und Ausziehen der Kleinen sparen, denn im beheizten unterirdischen Bademantelgang geht es direkt vom Zimmer in die Alpentherme – da können sogar schon die Schwimmflügerl im Zimmer angezogen werden, damit die Kids sofort ins Wasser dürfen!

Familienwochen in den Thermenhotels

Verbringen Sie einen unvergesslichen Winterurlaub mit Ihren Kindern in den Thermenhotels Gastein! 7 Nächte inkl. Verwöhnhalbpension, Ihre Kinder bis 7 Jahre sind unsere Gäste! Von 8-14 Jahre - mit Ermäßigung!

pro Person
ab € 630,-

Mini's week in den Thermenhotels

7 Nächte inkl. Verwöhnhalbpension und 6-Tages-Skipass Amadé für Mama und/oder Papa. Kinder bis 6 Jahre (Jahrgang 2013) sind unsere Gäste im Zimmer mit Eltern. Der Skiverleih und der Skikurs (5 mal ein halber Tag oder 3 mal ein ganzer Tag) für Ihre Kinder kostet nur € 100,-. Ein tolles Kinderrahmenprogramm erwartet Sie!

pro Person
ab € 756,-