Yogafrühling: 21.5. - 1.6.2020
Anreise
22
Jänner 2020
Abreise
25
Jänner 2020
02
Personen
01
02
03
04
05
06
07
08
09
Thermenhot...
Hotel Norica
Palais Norica
Hotel Alpina
Tauernblick
Jetzt reservieren

Atme die Berge – Yogafrühling 2020 Gastein

In einer Zeit, in der sich die Welt ein wenig schneller zu drehen scheint, sehnen sich viele nach Entspannung und innerer Ruhe, gepaart mit körperlicher Fitness und Gesundheit. Eine Kombination, die in Yoga ihre Antwort findet. Vom 21.Mai - 1.Juni 2020 findet wiederum der „Yogafrühling - Atme die Berge“ statt. Bestens qualifizierte Lehrende aus den Bereichen Gesundheitsyoga, Stress- und Burnoutprophylaxe sowie dem sportlichen Athletic-Intensive-Yoga, das Körper, Geist und Seele in Balance hält machen in diesen Tagen Gastein zu YoGastein!

Für einen richtigen, stimmungsvollen Start in die Yogatage sorgt das Konzert mit Cataleya Fay am 21.5.20 im Kongresszentrum Bad Hofgastein/ Eintritt frei!

YOGA, ursprünglich in Indien entstanden, ist nun auch bei uns eine beliebte Methode, Körper und Geist gleichermaßen zu entwickeln. Yoga als Oberbegriff für eine Vielzahl von Übungs- und Meditationstechniken, bewirkt auf körperlicher Ebene eine Kräftigung und Dehnung, fördert das Gleichgewichts- und Koordinationsvermögen und kann Haltungsschäden lindern und Heilungsprozesse unterstützen.
Auf seelisch-geistiger Ebene kann sich Ausgeglichenheit und Wohlbefinden, innere Ruhe, Konzentration und Lebensfreude einstellen. Yoga ist somit ein ideales Mittel gegen Stress. Das vielfältige Programm des Yogaherbstes ist für jeden geeignet, Neben den Einheiten im Hotel nimmt man bei Yogawalks, Meditation am Wasserfall die Energie der Natur voll auf und spürt die Kraft der Berge.
Rund um das Programm sorgen Wellness, Wanderungen, Thermenbesuch oder einfach nur Ausruhen für tiefe Entspannung und neue Klarheit.

Jetzt schon auch den Yogaherbst vormerken:
9. Okt. - 18. Okt. 2020 Yogaherbst Gastein - Quelle der Inspiration

Yoga-Frühling in den Thermenhotels

Der Yogafrühlings Gastein wird am 21.Mai 2020 um 20 Uhr mit einem Konzert im Kongresszentrum Bad Hofgastein eröffnet. Stimmen Sie sich mit der richtigen Musik – vom klassischem Folk bis hin zum indischen Raga von Cataleya Fay– auf wunderbare, entspannende Yogatage inmitten der Gasteiner Bergwelt ein! Am 22.5.20 haben Sie die Möglichkeit, im Kongresszentrum die Yogalehrenden und die unterschiedlichen Stile beim "Yoga zum Mitmachen" kennenzulernen und die für Sie richtigen Yogaeinheiten zu finden. Der Eintritt ist frei!


Folgende Workshops können Sie buchen:

27.- 29.5.20: Ayur-Yoga & Meditations-Workshop mit Remo Rittiner

21.5.- 24.5.20: Female health - Yoga als Medizin - mit Anita Wimpissinger

28.5.- 31.5.20: YogAlign Workshop mit Michaelle Edwards & Anita Bienz


Hotel Norica Bad Hofgastein

Hotel Norica ****s

Das Hotel Norica ist ein Hotel der 4Stern Superior Kategorie, liegt direkt im Zentrum von Bad Hofgastein in der Fußgängerzone und erfüllt höchste Ansprüche in jeder Hinsicht.

Hotel Astoria ****

Das Hotel Astoria garantiert Ihnen mit 70 top ausgestatteten Zimmern, einem großzügigen Wellness-Areal, vielen kulinarischen Köstlichkeiten und vielem mehr einen herrlichen Urlaub in den Thermen und Bergen Gasteins.

Ein Video zur Einstimmung!

zum Video
Yogafrühling 2019 zum Video

6 Jahre Sonnengruß in Gastein!

Wie vieles im Leben, war auch die erste Yoga-Veranstaltung in Gastein ein Sprung ins kalte Wasser! Niemand wusste damals wirklich, ob Yoga und das Gasteinertal zusammenpassen. Nun, 6 Jahre später wissen es alle: Yoga und Gastein gehören zusammen und bilden eine wunderbare Symbiose: YoGastein!

Seit nun 6 Jahren finden 2 Mal im Jahr – im Frühling unter dem Namen "Atme die Berge" und im Herbst unter dem Titel "Quelle der Inspiration" die Yogawochen in Gastein statt. Zu dieser Zeit wird das Gasteinertal zu einer einzigen "Yogaplattform". Überall – vor der Kulisse des Bad Gasteiner Wasserfalls, am Gipfel des Stubnerkogels, am Spiegelsee am Fulseck, in ausgewählten Hotels, in den Gärten und natürlich im Kongresszentrum Bad Hofgastein finden dazu Yogakurse statt. Ca. 40 bestens ausgebildete Yoga-Lehrende – sogar aus Hawaii – unterrichten die Teilnehmer in ca. 300 Yogaeinheiten.

Wie sehr für unseren Körper und unsere Seele solche bewußten Auszeiten vom Alltag wichtig sind, beweist schon alleine die Tatsache, dass die Gasteiner Yogatage sich in diesen 6 Jahren zur größten Yogaveranstaltung in Europa entwickelt haben!

Nicht nur, dass die Bewegungen des Yogas gesund sind und so viele Schmerzen und Wehwehchen, vor allem der Wirbelsäule, verhindert oder lindert, kann Yoga weit mehr. Es führt zu mehr Achtsamkeit, Freude und Leichtigkeit und hilft Stress abzubauen – auch bei Kindern! Yoga verlangt eine Besinnung auf das eigene "Ich" - das Hineinhören in sich selbst und das Loslassen sind wichtiger Bestandteil der Übungen.

Noch intensiver wirkt Yoga natürlich im 100 prozentigem Einklang mit der Natur. Und genau das können die Teilnehmer hier erleben! Die imposanten Berge der Hohen Tauern bieten nicht nur eine traumhafte Kulisse, um Asanas auszuführen, sich fließend zur Musik zu bewegen oder Atemtechniken zu üben, sondern sie wirken wie eine zusätzliche Kraftquelle. So nahe an den 3000ern fühlt sich nicht nur der Sonnengruß ganz besonders an.